Der Quilt Campus – Workshops mit uns!

Nähtreffen

Wir kommen zu euch!

Ihr habt gesprochen und wir haben euch erhört! Wir kommen noch in diesem Jahr für jeweils einen Tag in vier Städte in Deutschland. Seid dabei, wenn Das Quilt Kollektiv sich das erste Mal live und in Farbe trifft und wir gemeinsam nähen, lernen und uns kennenlernen.

Was erwartet euch beim Campus?
Ein Tag im Namen des Quiltens – ihr bringt eure Nähmaschine mit und wir kümmern uns um den Rest: zwei Workshops, Getränke & Essen und freie Nähzeit inklusive.
In kleinen Gruppen von 15 bis 20 Teilnehmern werden zwei von uns euch den ganzen Tag mit Rat und Tat zur Seite stehen. Lernt Gleichgesinnte aus eurer näheren Umgebung kennen und redet den ganzen Tag über nichts anderes als Quilten, Patchwork und die neuesten Stoffkollektionen!

Für wen ist die Veranstaltung?
Ihr habt schon die ein oder andere Kleinigkeit genäht und wollt nun sehen, was es mit modernem Patchwork und Quilten auf sich habt? Super – kommt vorbei und wir zeigen euch das tollste Hobby der Welt!
Ihr habt schon ein paar Quilt-Böcke hier und da genäht aber irgendwie fehlt der Überblick? Super – an diesem Tag lernt ihr neue Techniken und könnt alle Fragen stellen, die euch unter den Nägeln brennen!
Ihr seid schon alte Hasen und habt alles mal ausprobiert? Kommt vorbei, lernt neue Leute aus eurer Umgebung kennen und gebt eure Tipps und Tricks weiter!
Und am allerwichtigsten: Ihr müsst niemanden kennen um euch anzumelden 🙂 Kommt sehr, sehr gerne alleine und lernt Gleichgesinnte aus eurer Stadt kennen!

Klingt gut? Super! Hier sind alle weiteren Details.

Programm:
Ab 09:30 Uhr Ankommen, Aufbauen, Kennenlernen
10:00 – 12:00 Uhr Workshop 1
12:00 – 13:00 Uhr Freies Nähen mit Betreuung durch uns
13:00 – 14:00 Uhr Mittags- Imbiss
14:00 – 16:00 Uhr Workshop 2
16:00 – 17:00 Uhr Freies Nähen mit Betreuung durch uns
Bis 17:30 Uhr Nähen, Ausprobieren, Fragen stellen, quatschen, Feedback

Und hier die Themen der Workshops:
Quilt As You Go mit Daniela
Kosmetiktaschen Nähen – Tipps und Tricks mit Barbara
Kurven nähen mit Friederike

Alle weiteren Kursinformationen erhaltet ihr bei der Anmeldung.

Fragen und Antworten

Wann kann ich mich verbindlich anmelden?
Der Link für die Anmeldungen in den jeweiligen Städten ist wie angekündigt zuerst an die Newsletter-Abonnenten verschickt worden. Diese haben jetzt zwei Tage Zeit sich anzumelden. Danach wird das Anmeldeformular beim Quilt Campus online auf unsere Webseite gestellt.

Wie kann ich mich anmelden?
Auf unserer Webseite gibt es ein Anmeldeformular für jede Veranstaltung. Dort wählt ihr eure Veranstaltung aus, tragt alle notwendigen Informationen ein und bezahlt auch direkt per Überweisung, mit PayPal oder Kreditkarte. Damit seid ihr verbindlich angemeldet. Mit der Anmeldebestätigung bekommt ihr eine weitere E-Mail mit allen weiteren Infos zu der Veranstaltung in eurer Stadt.

Wie kann ich bezahlen?
Die Bezahlung kann mit PayPal, mit Kreditkarte, per Sofort- Überweisung oder per ’normaler‘ Überweisung erfolgen. Im Anmeldeformular gibt es entsprechende Optionen zum Auswählen.
PayPal bietet den Service an, auch ohne dass man ein PayPal Konto haben muss, Überweisungen per Kreditkarte oder SEPA Lastschrift durchzuführen. Der Vorteil ist, dass Du die Bezahlung direkt online vornehmen kannst und wir die Anmeldegebühr direkt erhalten. Somit ist Deine Anmeldung auch direkt bestätigt und Dein Platz gesichert.
Klicke im Anmeldeformular dafür ‚PayPal‘ an, die einzelnen Kreditkartenlogos und auch das SEPA Lastschriftverfahren kannst Du dann einfach anklicken.
Wenn Du lieber Deine ’normale‘ Überweisung tätigen möchtest, ist das auch kein Problem. Wähle dann ‚Direkte Banküberweisung‘ aus, Du erhälst eine Email mit unseren Bankdaten und kannst uns die Anmeldegebühr dann überweisen. Deine Anmeldung ist aber erst bestätigt, wenn wir die Anmeldegebühr erhalten haben.

Gibt es eine Warteliste?
Ja, wir werden für die einzelnen Städte Wartelisten führen. Sollte die Veranstaltung ausgebucht sein, schicke uns bitte eine Email. Dabei ist folgendes zu beachten: In der Betreffzeile MUSS folgendes stehen:
‘Warteliste Quilt Campus – STADT und DATUM’ Nur so können wir die Reihenfolge der eingehenden Emails richtig sortieren und zuordnen.
Solltet ihr nachrücken, werden wir euch informieren.

Kann ich von meiner Anmeldung zurücktreten?
Bitte lest euch unsere AGB’s für alle Details durch, diese findet ihr im Anmeldeformular.
Die Kurz- Version: sobald ihr die Gebühr überwiesen habt und wir eure Teilnahme bestätigt haben könnt ihr nicht mehr zurücktreten oder das Geld zurückerhalten. Ihr könnt uns jedoch rechtzeitig einen Ersatzteilnehmer benennen, der an eurer statt teilnehmen kann. Die Kursgebühr werden wir jedoch auch in diesem Fall nicht an euch zurückerstatten – das müsstet ihr privat untereinander regeln.

Ich kenne wahrscheinlich niemanden, ist das ein Problem? / Ich war noch nie bei einem Näh- Treffen, ist es okay, wenn ich alleine komme?
Bitte, bitte lasst euch nicht von der Teilnahme abhalten, nur weil ihr alleine kommt. Genau darum geht es uns doch! Wir wollen uns kennenlernen, uns vernetzen und Kontakte knüpfen. Wie eine Nutzerin so schön geschrieben hat: „Raus aus der Sub- Kultur, rein ins Quilt Kollektiv!“ Wagt den Schritt über die Schwelle und ihr werdet mit offenen Armen empfangen werden!

Muss ich an den Workshops teilnehmen oder kann ich auch einfach nur nähen?
Da es sich hier um eine Tagesveranstaltung handelt, ist die Teilnahme an den Workshops im Preis inbegriffen und kann nicht abgezogen oder einzeln gebucht werden. Wir sind eine kleine Gruppe und alle in einem Raum – da wird es schwierig, sich der Gruppe zu entziehen 🙂

Sind die Workshops für Anfänger oder Fortgeschrittene?
Ihr solltet schon das ein oder andere Projekt mit Webware genäht haben, vielleicht auch schon einen Quilt-Block. Mehr Wissen in Sachen Quilten und Patchwork ist grundsätzlich nicht notwendig. Wir werden während der Workshops jedoch nicht auf allgemeine Grundkenntnisse eingehen, sondern direkt in die jeweiligen Thematiken einsteigen. Habt keine Sorge, dass ihr nicht gut genug seid oder zu wenig Erfahrung habt! Jeder ist bei uns willkommen, wird wissens- mäßig abgeholt und wird etwas lernen – versprochen!

Was ist im Preis inbegriffen?
Im Preis inbegriffen ist ein Nähplatz mit Stromanschluss, die Workshop-Teilnahme, Kalt- Getränke, Kaffee und Tee satt, ein kleiner Mittags- Imbiss (kalt) sowie Kuchen und Obst für Zwischendurch.

Was muss ich mitbringen?
Ganz wichtig: eure Nähmaschine! Außerdem die Materialien für die Workshops und was ihr sonst noch so zum Nähen braucht: eine kleine Schneidematte, Rollschneider, Nahttrenner, Schere, Garn usw. Eine genaue Liste bekommt ihr mit der Anmeldebestätigung, damit ihr euch für die Workshops auch entsprechend vorbereiten könnt. Wir bringen zwei Bügeleisen und -bretter mit, wer kann bringt bitte sein Bügeleisen und Bügelbrett mit und ist damit einverstanden, dieses der Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank!

Muss ich besonderes Material oder Zubehör für die Workshops kaufen?
Anhand der Themen der Workshops könnt ihr euch schon grob ableiten, um was es gehen wird und was man neben den Standard- Materialien für Zubehör dafür benötigt.
– Workshop Barbara (Kosmetiktaschen): Nähmaschinen- Fuß für Reißverschlüsse, Reißverschlüsse für das Projekt vor Ort
– Workshop Daniela (Quilt As You Go): Vlies, Nähmaschinen-Fuß mit Obertransport zum Quilten
– Workshop Friederike (Kurven nähen): ¼‘‘ Nähmaschinen-Fuß, Lineal für Kurven NICHT notwendig, Plastik für Schablone von Vorteil aber auch nicht zwingend notwendig

Falls ihr weitere Fragen habt, meldet euch einfach bei uns.

Wir freuen uns auf euch! Sehr sogar! 
Bis ganz bald, 
Barbara, Daniela & Friederike

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Kommentar verfassen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

X
X